Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Dachsanierung in der Weststadt

Dachsanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes
ic keyboard arrow left black 24dp 2x vorheriges    -   nächstes ic keyboard arrow right black 24dp 2x

IMG 3038

IMG 3040

IMG 3044

 

Baubeschreibung:

Dachsanierung im Denkmalschutz mit Bieberschwanzziegeln, Wärmedämmung auf der obersten Geschossdecke, Einbau einer Loggia in Form einer offenen Schleppgaube nach Vorgabe der Denkmalpflege.

Gebäudedaten:

Wohngebäude mit unausgebauten Spitzboden
Gebäudehöhe Traufe ca. 12m, Firsthöhe ca. 18m
Dachfläche ca. 240 m²

Dachaufbau:    
Innenverkleidung
Lufdichtigkeitsschicht und Dampfbreme Isover Vario
Zwischensparrendämmung Isover Integra WLS 035 140mm im unteren Dachbereich
Wärmedämmung Isover Topdeq WLS 035 180mm auf der obersten Geschossdecke
Konter- und Traglattung 30/50mm
Biberschwanz- Doppeldeckung, naturrot
Rinne, Bleche und Abdeckungen aus Titanzink

Besonderheiten:    

Denkmalschutz und Verbesserung der Entwässerungen

Bauherr:    WEG Schillerstraße 5, Heidelberg

Bauleitung:

Planung und Bauleitung Beyer und Koch Bedachungen
Fertigstellung:    2010

 

 

Beyer und Koch Bedachungen, Fritz-Frey-Str. 18, 69121 Heidelberg
Phhone +49 6221 651 77 31   © 2017 All Rights Reserved.

Beyer und Koch Heidelberg