Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Wohnanlage in Schwetzingen

Deckung mit Braas Betondachsteinen, Wärmedämmung auf der oberen Geschossdecke
ic keyboard arrow left black 24dp 2x vorher    -    nächtes ic keyboard arrow right black 24dp 2x

 
 IMG 3005
 
IMG 3007
 

Baubeschreibung:

Die Dächer der Mehrfamilien- Wohnanlage waren sanierungsbedürftig, eine Wärmedämmung war nicht vorhanden. Die Eigentümergemeinschaft sucht nach einer wirtschaftlichen Lösung, wobei die Forderungen des Wärmeschutztes erfüllt werden sollten. Man entschied sich, die Wärmedämmung auf der obersten Geschossdecke im Speicher aufzubringen. Da die Speicher nicht genutzt wurde, war es möglich, mit einer verlegefreundlichen Mineralwolldämmung zu arbeiten. Eine rasche und kostengünstige Verlegung war möglich. Die ausziehbaren Treppen zun Speicher wurden gegen Treppen mit Wärmeschutzdeckeln getauscht, zusätztlich erhielten die Treppen auf der Speicherseite eine Dämmhaube.
Als Deckung entschied man sich für einen Betondachstein von unserm Systempartner Braas. Die Dachsteine wurden  durch den Liefer- Lkw mit Hochkran direkt auf die Dachfläche gesetzt, wobei wiederum erhebliche Arbeitszeit eingespart wurde.

Gebäudedaten:

Wohnanlage mit mit 24 Wohneinheiten
Gebäudehöhe Traufe ca. 10 m, Firsthöhe ca. 18 m
Dachfläche ca. 850 m²

Dachaufbau:    
Speicherboden/oberste Geschossdecke:
Innenputz
Betondecke 16cm
Wärmedämmung Isover Topdec DF2-040 180mm

Dach
Sparrenlage Dachstuhl
Unterdeckbahn Doerken Delta Vent S
Konter- und Traglattung
Braas Betondachsteine Taunuspfanne Star dunkelbraun matt

Besonderheiten:    

Wirtschaftliche Deckung mit verlässlicher Qualität

Bauherr:    WEG Leipziger Str. 1-5, Schwetzingen über die Kunze Immobilienverwaltung KG

Bauleitung:    

Beyer und Koch Bedachungen
Fertigstellung:    September 2009

Beyer und Koch Bedachungen, Fritz-Frey-Str. 18, 69121 Heidelberg
Phhone +49 6221 651 77 31   © 2017 All Rights Reserved.

Beyer und Koch Heidelberg